AHV-Beiträge - Beitragszahlungen auch ohne Erwerb?

Erwerbstätige entrichten Beiträge ab dem 1. Januar nach Vollendung des 17. Altersjahres bis zur Aufgabe der Erwerbstätigkeit. Für Personen im Rentenalter gelten besondere Bestimmungen. Nichterwerbstätige entrichten Beiträge ab dem 1. Januar nach Vollendung des 20. Altersjahres bis zum Erreichen des ordentlichen Rentenalters. Verheiratete Personen müssen nur dann keine Beiträge leisten, wenn der Ehepartner das doppelte der Minimalbeiträge bezahlt. Minimaler Jahresbeitrag für Ehegatten = Fr. 920.00 (2 x 460.00).

Dienstleistung:

Lohnbeiträge an die AHV, die IV und die EO

Verzicht auf die Bezahlung der Beiträge an die AHV, die IV, die EO und die ALV bei geringem Nebenerwerb

zur Abteilung Zweigstelle SVA