Einbürgerungen

Erleichterte Einbürgerung

Folgende Voraussetzungen gelten im Kanton Aargau für die erleichterte Einbürgerung von Ausländern:

Verheiratet mit einem Schweizer oder einer Schweizerin und folgende Fristen:

  • Gesamthaft 5 Jahre Wohnsitz in der Schweiz
  • Seit 3 Jahren verheiratet
  • Seit 1 Jahr am Wohnort gemeldet
  • in die schweizerischen Verhältnisse eingegliedert und die schweizerische Rechtsordnung beachtend.

Ordentliche Einbürgerung

Folgende Voraussetzungen gelten im Kanton Aargau für die Einbürgerung von Ausländern:

  • Gesamthaft 12 Jahre in der Schweiz wohnhaft (Zeit zwischen dem 10. und 20. Lebensjahr zählt doppelt),
  • davon 5 Jahre im Kanton Aargau
  • und 3 Jahre ununterbrochen am Wohnort (im Zeitpunkt der Gesuchstellung).

Weitere Auskünfte und Formulare

E-Mail an die Gemeindeverwaltung

zur Abteilung Gemeindekanzlei